Nairobi Nationalpark in Kenia - Informationen über den Nairobi Nationalpark auf Seitereiseberichte.de - Safari - Landschaft und Tierwelt

Nairobi-Nationalpark in Kenia

Der Nairobi-Nationalpark ist der erste Nationalpark Kenias. Er wurde 1946 eröffnet und liegt nur 7 km von Nairobi entfernt. Der Nairobi-Nationalpark ist 117 km² groß und auf der Nord-, West- und Ostseite mit einem Zaun gesichert. Im Süden bildet der Mbagathi Fluss eine natürliche Grenze, die aber noch eine Wanderung großer Huftierherden ermöglicht. Von den "Big Fife" fehlen nur die Elefanten. Der Westen des Parks ist mit herrlichen kenianischen Hochland-Bäumen, Commiphoragehölze und der Kap-Kastanie bewachsen. Im Westen befindet sich der Narogman-Damm der den Tieren Wasser bietet. Die Wildkonzentration ist hier auch am größten. Im ersten Weltkrieg diente das Gelände der britischen Kolonialarmee als Schießplatz.

Ausschnit aus einer Landkarte für den Nairobi Nationalpark in Kenia

.

Möglichkeiten, Information, Safari, Kenia, Möglichkeit, Informationen, Safari in Kenia

 

 

 

Counter